weather-image
24°

Hans Steiner: »Solide Gemeindepolitik fortführen«

1.0
1.0
Bildtext einblenden
Hans Steiner

Zur Person: Hans Steiner ist 54 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder und auch schon Enkelkinder. Er ist Landwirtschaftsmeister und hat einen eigenen Hof. Steiner sitzt seit über 20 Jahren im Gemeinderat – nun möchte er Bürgermeister werden. Steiner tritt mit seiner eigenen Liste an, ist aber auch Gemeinderatskandidat für die CSU.


Warum wollen Sie Bürgermeister werden?

Anzeige

Ich bin hier geboren, aufgewachsen, zur Schule gegangen, lebe hier und habe meine Freunde hier. Unser landwirtschaftlicher Betrieb ist hier. Wir leben hier, wo andere Urlaub machen. Die Gemeinde hat mir in den vergangenen 54 Jahren sehr viel gegeben. Nun will ich der Gemeinde etwas davon zurückgeben und mich für die Gemeinde kompetent durch meine Vernetzung einsetzen. Ich bin seit 1996 im Gemeinderat und will die solide Gemeindepolitik der vergangenen Jahre fortführen.

Was gefällt Ihnen besonders gut an Ihrer Gemeinde?

Wir haben einen See und viele Freizeitmöglichkeiten. Auch Wintersport ist (gegenüber Norddeutschland) vor der Haustür möglich. Die Menschen in unserer Gemeinde halten sehr toll zusammen. Man trifft überall Freunde und Bekannte, bei jeder dörflichen Situation. Die Vereine unterstützen sich gegenseitig. Es wird zusammengeholfen. Kurz und gut – das Leben bei uns ist schön.

Welche Projekte wollen Sie in den nächsten Jahren angehen/umsetzen?

Die Realisierung eines kleinen Gewerbegebiets für Handwerker oder Kleingewerbetreibende steht ganz oben auf der »To do«- Liste.

Auch die Schaffung von genügend Krippen-, Kindergarten- und Schulplätzen mit ausreichender Betreuung muss in Angriff genommen werden.

Bei den beiden Feuerwehren in Taching und Tengling sowie anderen Vereinen stehen Investitionen an, die dringend im Rahmen der finanziellen Mittel umgesetzt werden müssen.

Auch Kultur und Tourismus dürfen nicht auf der Strecke bleiben. Ebenso die dörfliche Infrastruktur wie Dorfläden, Gasthäuser und Ärzte muss erhalten bleiben.

Unsere Hintergrundberichte

Kandidatenübersicht nach Städten und Gemeinden

Landratskandidaten Traunstein

Landratskandidaten BGL

Bergen

Chieming

Grabenstätt

Grassau

Inzell

Kirchanschöring

Marquartstein

Nußdorf

Petting

Reit im Winkl

Ruhpolding

Schleching

Seeon-Seebruck

Siegsdorf

Staudach-Egerndach

Surberg

Taching am See

Teisendorf (BGL)

Traunreut

Traunstein

Übersee

Unterwössen

Vachendorf

Wonneberg