weather-image
18°

Prüfung zum kleinen und großen Hufeisen

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Acht Nachwuchsreiterinnen der Pferdefreunde Pertenstein haben mit Erfolg die Prüfung zum kleinen und großen Hufeisen abgelegt. Neben der Theorie mit Fragen rund um die Pferderassen, der Pferdepflege und der Sicherheit im Umgang mit dem Pferd, zeigten die Prüflinge, dass sie sowohl in der Abteilung als auch einzeln in allen Gangarten reiten können und auch einen Springparcours bewältigen können. Auf die Prüfung vorbereitet wurden die Teilnehmer von der Reitlehrerin Siglinde Pöschl. Richterin Elisabeth Schnitzer gab den jungen Reiterinnen persönliche Ratschläge mit auf den Weg und lobte die hervorragende Jugendarbeit im Verein. Das kleine Hufeisen legten Stephanie Rustler und Anna Gschnaller ab. Das große Hufeisen schafften Anna-Lena Neuhauser und Hannah Sollacher, Paula Hofmann, Stefanie Trenkler, Franziska Fuchs und Selina Gerold. Unser Bild zeigt (von links) Siglinde Pöschl und die jungen Reiterinnen Hannah Sollacher, Selina Gerold, Paula Hofmann, Franziska Fuchs, Anna-Lena Neuhauser, Stefanie Trenkler, Stephanie Rustler und Anna Gschnaller. (ga/Foto: Rasch)

Anzeige