weather-image
20°

Losglück für die Surberger Familie Schwarz

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Das Urlaubsbild der Familie Schwarz entstand bei einer Paddeltour von Vater Thorsten und Tochter Marlene auf dem Chiemsee.

Traunstein. Sehr große Resonanz rief heuer die Sommeraktion zu den schönsten Urlaubserlebnissen unserer Leser hervor. Über 200 Bilder erreichten die Redaktion des Traunsteiner Tagblatts in den Sommerferien. Am Ende wurden alle in einen großen Lostopf geworfen, um den Gewinner einer Leserreise für zwei Personen nach Rom zu ermitteln. Die Glücksfee zog und wählte das Chiemsee-Paddelbild der Surberger Familie Schwarz aus.


Im Rahmen einer Preisverleihung wurde der Gewinnergutschein am Montagnachmittag auf der Truna von Verleger Thomas Miller und Redakteurin Andrea Poschinger an Susanne Schwarz und ihre beiden Kinder, den elfjährigen Xaver und die neunjährige Marlene, übergeben. Die Freude war besonders bei Mutter Susanne riesengroß. Die 41-Jährige liebäugelt bereits seit zwei Jahren mit einer Reise in die Ewige Stadt. Aber immer sei etwas anderes dazwischen gekommen.

Anzeige

Im März kann sie sich ihren Reisewunsch endlich erfüllen. Im Rahmen der viertägigen Flugreise wird sie zusammen mit einer Begleitperson die schönsten Ecken der italienischen Hauptstadt kennenlernen, auf die Kuppel des Petersdoms steigen und den neuen Papst Franziskus bei einer Generalaudienz auf dem Petersplatz erleben.

Zum Gewinn verhalf der Familie ein Urlaubsbild vom Chiemsee, denn die vier Surberger verbrachten die kompletten Sommerferien im Chiemgau. An einem schönen Tag paddelte Tochter Marlene mit ihrem Papa Thorsten von Breitbrunn in Richtung Krautinsel.

Das schönste Urlaubsbild der Familie Schwarz und die vielen weiteren schönen Fotos der restlichen Teilnehmer finden sich zusammengefasst auf unserer Internetseite unter www.traunsteiner-tagblatt.de/urlaubsfoto. apo

Weitere Berichte von der Truna finden Sie heute auf unseren Seiten 10 und 11.