weather-image
30°

Sieg bei der Süddeutschen Meisterschaft

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Mit starken Vorstellungen zum Titelgewinn bei der Süddeutschen Meisterschaft: Die Cheerleaderinnen des SC Vachendorf. (Foto: Tom Lorenz/CCVD) Foto: Photo: Tom Lorenz 2020

Die Jugendmannschaft der Cheerleader des SC Vachendorf ist weiterhin auf Erfolgskurs. Nach dem bayerischen Meistertitel im vergangenen Dezember holten sich die V-Town-Panthers-Cheerleader auf der Regionalmeisterschaft Süd in Hanau den 1. Platz und sicherten sich die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in Riesa.


Die Freude bei den VPC Classy Cats war sehr groß, nachdem sie mit einem atemberaubenden Programm die Jury überzeugt hatten – und zur Belohnung wurden die Vachendorferinnen mit dem Titel »Regionalmeister Süd 2020« gekürt.

Anzeige

Die 18 Mädchen im Alter von 10 bis 15 Jahren waren zu Tränen gerührt, als sie bei der Siegerehrung als Sieger im Junior Allgirl Level 3 aufgerufen wurden. Mit 7,19 Punkten und 0,02 Punkten Vorsprung zum Zweitplatzierten freuten sich die mitgereiste Trainerin Lisa Schuhböck und Abteilungsleiterin Elisabeth Kansy, dass sich die Mädchen an die Spitze der 22 besten Teams Süddeutschlands gesetzt hatten und somit auch die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft am 28./29. März in Riesa geschafft haben.

Die zweite Jugendtrainerin Sophia Sopper konnte die Meisterschaft nur per Livestream verfolgen und freute sich am anderen Ende der Welt ebenso riesig wie die rund 20 mitgereisten Fans.

Der Dank der VPC Classy Cats ging an alle Unterstützer, darunter auch mehrere Sponsoren. Für die Jugendmannschaft der Vachendorfer Cheerleader geht es nahtlos weiter mit den Vorbereitungen für die Deutsche Meisterschaft Ende März. Das Programm wollen die beiden Trainerinnen Lisa Schuhböck und Sophia Sopper nochmal etwas umstellen und erschweren, damit die Mädchen bei der DM dann hoffentlich auch wieder gut punkten und eine tolle Platzierung mit nach Hause bringen können. Da die Teilnahme an einer solchen Meisterschaft eine große finanzielle Belastung für die Cheerleader-Abteilung des SC Vachendorf bedeutet, sind die Panthers nun auf der Suche nach finanziellen Unterstützern. Spenden können an folgendes Konto überwiesen werden: V-Town Panthers Cheerleader, SC Vachendorf VR Bank Traunstein, IBAN: DE85 7109 0000 0307 2109 90.

Zudem gibt es für eine neue Jugendmannschaft für Mädchen der Jahrgänge 2008 bis 2005 noch ein weiteres Probetraining am Donnerstag, dem 27. Februar von 16.15 bis 17.45 Uhr in der Turnhalle in Vachendorf. Für weitere Informationen steht Elisabeth Kansy, Abteilungsleiterin und Seniors-Trainerin, unter Telefon 0177/47 69 528 oder elisabethmechlem@hotmail. com zur Verfügung. fb

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein