weather-image
14°

SV Kirchanschöring feiert den größten Erfolg der Vereinsgeschichte

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Die Freude war grenzenlos bei den Fußballern des SV Kirchanschöring. Sie sind nach dem 2:1-Sieg beim Kirchheimer SC und dem erneuten Ausrutscher von Verfolger VfB Hallbergmoos (nur 2:2 beim FC Ismaning) vorzeitig Meister der Landesliga Südost 2014/15 (wir berichteten). Zum Erfolg trugen bei (obere Reihe, von links): Bernd Eimannsberger, Manuel Jung, Lukas Hoyer, Tobias Schild, Co-Trainer Dominik Hausner, Dennis Kracker, Sepp Thanbichler (Leiter Spielbetrieb), Co-Trainer Stephan Schmidhuber, Maximilian Vogl, Maximilian Willinger, Christian Heinrich, Tobias Janietz, Torwarttrainer Thomas Zimmermann, Stefan Koslik (Marketing), Fußball-Chef Rudi Gaugler, Stefan Eder (davor/Trainer SVK II ab der neuen Saison); vorne von links: Yasin Gürcan, Martin Söll (schräg dahinter), Thomas Wentenschuh, Sebastian Leitmeier, Kapitän Albert Eder, Thaddäus Jell, Spielertrainer Patrick Mölzl, Physiotherapeut Christopher Folwaczny, Manfred Abfalter (Abteilungsleitung); vorne liegend: Florian Hofmann und Manuel Omelanowsky. (Foto: Butzhammer)


 
Anzeige