weather-image
21°

»Schönes, harmonisches Dorfschießen«

0.0
0.0

Neuer Dorfschützenkönig bei der Feuerschützengesellschaft (FSG) Marquartstein ist Christian Memminger. Er verwies mit einem 34,3-Teiler Georg Nusser auf Rang zwei (37,7-Teiler). Brezenkönig wurde Kilian Pfohl (41,0-Teiler). Zur Dorfjugendkönigin krönte sich Selina Hammerschmid (18,2-Teiler), Platz zwei und drei gingen an Editha Claßen (32,7-Teiler) und Andreas Mayer (56,5-Teiler).


Bei der Preisverteilung freute sich die Erste Schützenmeisterin Anke Unterreiner über ein durchweg »schönes und harmonisches Dorfschießen« mit vielen Teilnehmern. Insgesamt beteiligten sich 306 Personen. Es gab 24 verschiedene Mannschaften, wobei die Freiwillige Feuerwehr mit 48 Teilnehmern den Meistpreis erhielt, gefolgt vom TSV Marquartstein (45), der Achental-Realschule (23), der Volksschule an der Burgstraße (18) und der Katholischen Kirche (16).

Anzeige

Beste Mannschaft war die Firma Hammerschmid mit Heinz Hammerschmid junior, Herbert Irlinger, Thomas Stöhr und Josef Döllerer gefolgt vom TSV mit Bernhard Polleichtner, Johanna Sturma, Albert Oberhorner und Christine Pfohl. Rang drei sicherte sich die Firma Hurler mit Elisabeth, Hans, Schorsch und Max Hurler.

An den vier, stets sehr gut besuchten Abenden schoss Markus Pertl von der Bergwacht das beste Blattl (3,8-Teiler), gefolgt von Andreas Memminger von der Katholischen Kirche (6,0-Teiler) und Heinz Hammerschmid junior vom TSV (7,4-Teiler). Bei den Damen war Elisabeth Hurler die Beste (6,6-Teiler). Die Plätze zwei und drei belegten Margit Aigner von der Firma Mengedoht (25,9-Teiler) und Heidi Hammerschmid vom TSV (27,2-Teiler).

Bei der Jugend schoss Selina Hammerschmid das beste Blatt (6,7-Teiler), Zweiter und Dritte wurden Yannik Peuckert vom SC Reifing (50,1-Teiler) und Lena Pfohl vom TSV (58,6-Teiler).

Für die beste Serie beim Dorfschießen gab es Pokale und Urkunden für Bernhard Polleichtner (95/88), Johannes Sturma (94/88) und Toni Seitz (94/86) bei den Herren, sowie für Elisabeth Hurler (6,6), Margit Aigner (25,9) und Heidi Hammerschmid (27,2) bei den Damen.

Bei der Jugend erzielte die beste Serie Selina Hammerschmid (87/85) für die Realschule, Lena Pfohl (84/79) vom TSV und Yannik Peuckert (84/75) für den SC Reifing.

Bei den Senioren erzielte Ferdinand Bauer (91/88) für den SC Reifing den ersten Platz vor Hans Müller (91/78) von den Veteranen und Einzelschütze Georg Nusser (89/88). gi