weather-image
14°

Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Zwei Leichtverletzte gab es am Dienstagmorgen auf der TS-24 auf Höhe Brandstätt bei einem Unfall. Dabei wurde eine Person im Wagen eingeklemmt.


Gegen 9.15 Uhr fuhr ein 57-jähriger Mann mit seiner 52-jährigen Ehefrau in ihrem VW auf der Kreisstraße TS 24 von Höbering in Fahrtrichtung Trostberg.

Anzeige

An einer Kreuzung in der Nähe von Brandstätt übersah der Mann den Wagen eines von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 39-jährigen Garchingers. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem Ehepaar frontal in die Fahrzeugseite.

Die 52-jährige Beifahrerin und der Garchinger wurden beim Zusammenstoß leicht verletzt und ins Trostberger Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden von insgesamt rund 8000 Euro. Beide Wägen mussten abgeschleppt werden.

Gegen den Unfallverursacher wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Die Feuerwehr Tacherting war mit etwa 12 Einsatzkräften vor Ort. Die Kreuzung musste kurzzeitig komplett gesperrt werden.