weather-image
30°

Autofahrerin bei Unfall in der Laubau schwer verletzt

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Schwere Verletzungen erlitt eine 52-jährige Autofahrerin aus Schneizlreuth bei einem Unfall am Samstag in den frühen Morgenstunden auf der Bundesstraße 305 kurz vor der Laubau. Die Fahrerin, die aus Richtung Reit im Winkl in Richtung Ruhpolding fuhr, verlor offenbar die Kontrolle über ihren Wagen. Der Mitsubishi geriet auf den feuchten Seitenstreifen, riss eine Seitenmarkierung heraus, überschlug sich und blieb an einer kleinen Mauer auf dem Dach liegen. Die Feuerwehr Ruhpolding musste die Verletzte aus ihrem Wagen retten. Sie wurde ins Klinikum Traunstein gebracht. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz, die auch ausgetretenes Öl beseitigen und die Unfallstelle reinigen sowie den Weidezaun provisorisch wieder herstellen mussten, damit die Kühe nicht auf die Bundesstraße laufen. (Foto: FDL/Kotthaus)


 
Anzeige