weather-image
25°

Auf der B 304 bei Altenmarkt: Lkw-Anhänger fing Feuer

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Mindestens 30 000 Euro Sachschaden gab es beim Brand eines Lkw-Anhängers am Donnerstag gegen 3.30 Uhr auf der Bundesstraße 304 am Ortsausgang von Altenmarkt in Richtung Traunstein. 


 Ein 43-jähriger Lkw-Fahrer war mit seinem Hängerzug von Waldkraiburg in Richtung Traunstein unterwegs, als er bemerkte, dass an seinem Anhänger ein Reifen geplatzt war. Als er an einer Bushaltestelle anhielt, bemerkte er einen Brand an der Hinterachse des Anhängers. Er rief sofort die Feuerwehr und koppelte geistesgegenwärtig das Zugfahrzeug vom brennenden Hänger ab. Die Feuerwehr konnte den Brand mittels Schaum zwar schnell löschen, doch entstand an dem Anhänger dennoch Totalschaden in Höhe von rund 30 000 Euro. Die komplette Ladung an Frischfleisch muss vermutlich ebenfalls entsorgt werden. Die B 304 war bis 6 Uhr komplett und anschließend noch bis kurz vor 9 Uhr halbseitig gesperrt. Die Feuerwehren Altenmarkt und Stein an der Traun waren mit 36 Mann im Einsatz. Durch den Brand wurde auch die Straßendecke erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Sie sollte am Abend abgefräst und erneuert werden. Weitere Bilder sind auf unserer Internetseite unter www.traunsteiner-tagblatt.de/fotos zu finden. (Foto: FDL/Lamminger)

Anzeige