weather-image
25°

Arbeiter von Betonblock eingeklemmt und schwer verletzt

2.0
2.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Bei einem Betriebsunfall heute Mittag gegen 11.30 Uhr wurde ein Arbeiter auf dem BSH-Betriebsgelände schwer verletzt.


Bei Bauarbeiten sollte am Dienstagvormittag ein Betonblock mit zwei Kränen verladen werden. Dieser kam dabei ins Schwingen und drückte den linken Arm eines Bauarbeiters an einen Betonpfeiler. Der Unterarm des Mannes wurde zwischen den Betonlasten eingeklemmt. Dadurch erlitt der Arbeiter eine offene Unterarmfraktur. Er wurde vom BRK ins Klinikum Traunstein eingeliefert. Im Einsatz waren die BSH-Werksfeuerwehr und die Traunreuter Feuerwehr.

Anzeige