weather-image
15°

Trio Hümmer, Mörtl-Körner und Kaiser führt die Stadt in den nächsten sechs Jahren

5.0
5.0
Traunstein: Trio Hümmer, Mörtl-Körner und Kaiser führt die Stadt in den nächsten sechs Jahren
Bildtext einblenden
Burgi Mörtl-Körner (Bündnis 90/Die Grünen, links), Sepp Kaiser (UW, 2.v.l.) und Dr. Christian Hümmer (CSU, rechts) legten in der konstituierenden Stadtratssitzung ihren Amtseid ab. (Foto: Pültz)

Traunstein – Ein Trio aus Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer (CSU) sowie seinen beiden Stellvertretern Burgi Mörtl-Körner (Bündnis 90/Die Grünen) und Sepp Kaiser (UW) steht in den nächsten sechs Jahren an der Spitze der Stadt Traunstein.


In der konstituierenden Sitzung des im März gewählten Stadtrats am Donnerstag im Kulturforum Klosterkirche hat zunächst das von den Bürgern bestimmte neue Stadtoberhaupt seinen Eid geleistet:

Anzeige

»Ich schwöre Treue dem Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland und der Verfassung des Freistaats Bayern, Gehorsam den Gesetzen und gewissenhafte Erfüllung meiner Amtspflichten, so wahr mir Gotte helfe«, sagte Hümmer gegenüber Robert Sattler (SPD), dem Alterspräsidenten des Gremiums, der ihm den Eid abnahm.

In seiner Antrittsrede sagte der neue OB, dass viel Arbeit vor dem Stadtrat liege. »Im Rat werden wir gemeinsam und fraktionsübergreifend zusammenarbeiten.«

Anschließend wählten die Stadträte jeweils mehrheitlich zwei Stellvertreter: An Hümmers Seite stehen in den nächsten Jahren Mörtl-Körner als zweite Bürgermeisterin sowie Kaiser als dritter Bürgermeister. Sie leisteten denselben Eid wie Hümmer

Ausführliche Berichte folgen.

Mehr aus der Stadt Traunstein