Circus King zu Gast in Traunstein

Bildtext einblenden

Sechs Monate Stillstand aufgrund von Corona – eine harte Zeit für den Circus King, der nun in Traunstein gastiert mit »einem neuen Spitzenprogramm«, wie die Verantwortlichen in einer Presseerklärung mitteilen. Bis 6. September gibt es montags, donnerstags, freitags und samstags täglich um 17 Uhr eine Aufführung im Zirkuszelt in Haslach.

Anzeige

Am Sonntag finden die Aufführungen um 14 Uhr statt. Ihre Kunststücke zeigen Feuerspucker, Seiltänzer und andere Luftakrobaten. Außerdem gibt es mit nur 56 Zentimetern Größe ein ganz kleines Pony zu sehen. Für Spaß sorgen die Clowns Chico und klein Bambino.

Karten gibt es über die Ticket-Hotline 0152/36274941.

Aufgrund von Corona werden maximal 100 Gäste ins Zelt gelassen, die Stühle sind je 1,50 Meter auseinander und beim Einlass muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, den die Gäste auf ihren Plätzen aber abnehmen dürfen, wie Sandy Kaiser vom Circus King im Gespräch dem Traunsteiner Tagblatt sagte. KR

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen