Bazi sucht ein neues Zuhause

Bildtext einblenden
Biathlon-Legende Fritz Fischer und Bazi, der ein neues Zuhause sucht.

Ruhpolding – Biathlon-Legende Fritz Fischer ist in seiner sportlichen Karriere meistens auf der Sonnenseite des Lebens gestanden. Schon seit vielen Jahren engagiert sich der Olympiasieger im sozialen Bereich, um so einiges zurückzugeben, wie er sagt.


Dazu gehört auch sein Engagement im Tierschutz zusammen mit seiner Frau Hanni. Aktuell geht es den Fischers um den Hund Bazi, für den ein neues Zuhause gefunden werden soll.

Das Frauchen von Bazi ist kürzlich an Corona verstorben. Der Hund ist zehn Jahre alt und sucht nun ein neues Frauchen oder Herrchen, das ihm einen Neuanfang ermöglicht. Das ist für ein Tier in diesem Alter nicht so leicht. Bazi hatte bei seiner bisherigen Besitzerin ein sehr schönes Leben und durfte bei ihr auch auf der Couch sitzen und ihr Gesellschaft leisten – und bekam ganz viel Liebe.

Nach dem Tod seines Frauchens hat der Hund zwar einen Pflegeplatz. Was aber fehlt, ist ein richtiges neues Zuhause, wo er jeden Tag viel Zeit und Fürsorge erhält. Obwohl er mit zehn Jahren schon etwas älter ist, ist er noch richtig fit und unternehmungslustig. Weitere Informationen gibt es per E-Mail: info@tierheim-waldkraiburg.de. Der Ruhpoldinger Fritz Fischer und seine Frau hoffen, dass Bazi bald ein neues Zuhause hat.

SHu

Mehr aus Ruhpolding