weather-image
11°

Zahlreiche Raser in Chieming, Traunstein und Vachendorf erwischt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Patrick Seeger/dpa/dpa-tmn

Geschwindigkeitskontrollen führte die Polizei am Montag und in der Nacht zu Dienstag in Traunstein, Chieming, Vachendorf und Bergen durch. Zahlreiche Autofahrer waren zu schnell.


Am Montag kontrollierten die Beamten von 16.45 und 17.15 Uhr in Egerer bei Chieming. Drei Autofahrer mussten verwarnt werden. Der Schnellste fuhr mit 69  statt der erlaubten 50  km/h.

Anzeige

Ebenfalls am Montagnachmittag wurde fast drei Stunden lang auf der Erlstätter Straße in Vachendorf kontrolliert. 15 Fahrer waren zu schnell unterwegs, der Schnellste mit 84 Stundenkilometern innerorts. Er muss mit einer Geldbuße in Höhe von 160 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem einmonatigen Fahrverbot rechnen. Anschließend wurde am Bernhauptener Berg geblitzt. 33 Raser wurden erwischt. Alle kommen mit einem Verwarnungsgeld davon. Der schnellste Fahrer fuhr 71 km/h,

Die anschließende Kontrolle am Bernhauptener Berg zeigte, dass von gut 600 Fahrzeugen 33 zu schnell fuhren. Hier kommen aber alle mit einem Verwarnungsgeld davon, die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 71  km/h.

Die letzte Kontrolle fand in der Nacht zu Dienstag auf der Rupertistraße in Traunstein statt. Ein Autofahrer wurde in der Zeit von 23 bis 0.15 Uhr verwarnt, weil er mit 65 Stundenkilometern unterwegs war. Erlaubt sind 50 km/h.