Polizei Polizeiauto Schriftzug
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild

Mann masturbiert im Schwimmbad – Polizei bittet um Hinweise

Traunstein – Am Sonntag, 22. Mai, kam es im Schwimmbad in Traunstein gegen 15.00 Uhr zu einem Vorfall, bei dem ein südländisch aussehender Mann auf der Liegewiese onanierte. Er starrte hierbei eine 35-jährige Frau aus Traunstein an, welche die Badeanstalt mit ihrer fünfjährigen Tochter besuchte.

Auffällig war, dass der Mann selbst mit zwei Kindern im Schwimmbad war, welche sich zu dieser Zeit aber nicht bei ihm befanden. Bei einem der Kinder soll es sich um einen circa zehn Jahre alten, sehr korpulenten Jungen gehandelt haben.

Der Mann wurde von der Traunsteinerin wie folgt beschrieben:

  • Südländisches Aussehen
  • Zwischen 50 und 60 Jahre alt
  • Trug ein Base-Cap (vermutlich dunkelfarbig)
  • Hatte einen buschigen, schwarzen Schnauzer
  • War circa 180 cm groß

Da der Mann bisher noch nicht identifiziert werden konnte, bittet die Polizeiinspektion Traunstein um Mithilfe. Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer 0861/9873-110 entgegengenommen.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein