Zwei Personen bei Auffahrunfall in Hörpolding leicht verletzt
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Zwei Personen bei Auffahrunfall in Hörpolding leicht verletzt

Traunreut – Zwei Personen wurden am Freitag, 1. Juni, gegen 18.25 Uhr auf der B 304 in Hörpolding bei einem Auffahrunfall leicht verletzt.


Ein mit drei Personen besetzter BMW war unterwegs in Richtung Altenmarkt, als er in Hörpolding nach links in die Verbindungsstraße nach Truchtlaching abbiegen wollte. Verkehrsbedingt musste er anhalten. Ein hinter ihm fahrender Mann aus Österreich mit einem Isuzu erkannte die Situation zu spät und prallte in das Heck des BMW.

Hierbei wurden zwei Frauen in dem BMW leicht verletzt. Der Fahrer des BMWs und der Unfallverursacher blieben unverletzt. Die beiden Frauen wurden durch das BRK, welches mit einem Rettungswagen vor Ort war, ins Klinikum nach Traunstein eingeliefert.

Die Feuerwehr aus Traunreut war mit zwei Fahrzeugen und acht Einsatzkräften an der Unfallstelle. Sie regelten den Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbei. Aufgrund zweier Großveranstaltungen in Traunreut, war die zuständige Feuerwehr aus Stein/Traun mit ihren Fahrzeugen gebunden und der Einsatz wurde von der Traunreuter Feuerwehr übernommen. Die Polizei aus Traunreut hat den Unfall aufgenommen. Das Fahrzeug des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden.

fb/red

Mehr aus Traunreut