Alle Termine vergeben – Sonderimpfaktion mit AstraZeneca im medizinischen Versorgungszentrum

Impfung
Bildtext einblenden
Foto: Kay Nietfeld/dpa

Traunreut – Im Rahmen einer vom Landkreis Traunstein initiierten Sonderimpfaktion kann das medizinische Versorgungszentrum Dr. Leitner in Traunreut erneut am 26. Mai von 13 Uhr bis 17.40 Uhr 70 Impftermine mit dem Impfstoff AstraZeneca anbieten. Die Zweitimpfung findet am 18. August zu den gleichen Uhrzeiten der Erstimpfungen statt.


Update, 15.30 Uhr

Alle Termine sind mittlerweile vergeben. Durch Terminstornierungen können nochmals vereinzelt Termine freigegeben werden. 

Erstmeldung, 10 Uhr

Folgende Hinweise sind zu beachten:

  • Eine Terminvereinbarung ist ab sofort über folgenden Link https://traunstein.impfzentrum.bayern/ möglich.
  • Telefonisch können keine Termine vereinbart werden.
  • Anschließend über die Standortauswahl „MVZ f. Chirurgie und Orthopädie Traunmed“ auswählen.
  • Sollten Termine storniert werden, können diese erneut gebucht werden.
  • Jeder mit Wohnsitz im Landkreis Traunstein oder einer beruflichen Tätigkeit im Landkreis ab 18 Jahren kann das Angebot annehmen.
  • Ein Impfstoffwechsel nach erfolgter Erstimpfung ist nicht möglich.

 

Zum Impftermin sind folgende Unterlagen mitzunehmen: Medikamentenplan, Diagnosen, Allergieausweis, Personalausweis, Versichertenkarte, Impfausweis sowie die Aufklärungsbögen. Der Aufklärungsbogen ist bei der Terminvereinbarung unter dem Reiter „Wichtige Informationen“ hinterlegt.

fb/red


Mehr aus Traunreut