weather-image
23°

6-Jähriger von Auto erfasst – mittelschwer verletzt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild dpa

Mittelschwer verletzt wurde am Samstag ein 6-jähriger Bub, als er in Altenmarkt gegen 16.20 Uhr plötzlich auf die Straße rannte.


Eine 39-jährige VW-Fahrerin war mit ihrem Auto auf der Hauptstraße in Altenmarkt unterwegs. Die Frau aus dem Berchtesgadener Land konnte dem plötzlich auf die Fahrbahn laufenden Bub nicht mehr rechtzeitig ausweichen und erwischte ihn mit dem rechten Außenspiegel. Wieso der Bub einfach auf die Straße rannte bzw. seine Eltern nicht in unmittelbarer Nähe waren, ist bislang noch unklar. Der Junge wurde mit einem gebrochenen Schneidezahn und mehreren Prellungen in das Krankenhaus Traunstein geflogen.

Anzeige