weather-image
18°

Brand auf Firmengelände in Erlstätt: Container brennen völlig aus

4.0
4.0
Container-Brand bei Firma in Erlstätt – Einsatz für die Feuerwehren Traunstein und Grabenstätt
Bildtext einblenden
Ein Container und mehrere Ausstellungsbehälter hatten in der Mittwochnacht bei einer Erlstätter Firma Feuer gefangen. Die Feuerwehren rückten aus und löschten den Brand rasch ab. Foto: FDL/Lamminger

Grabenstätt – Zu einem Brand auf dem Gelände einer Firma in Erlstätt wurden am Mittwoch mitten in der Nacht die Feuerwehren Erlstätt, Traunstein und Grabenstätt, das BRK und die Polizei alarmiert.

Anzeige

Update, Mittwoch Nachmittag:

Wie die Polizei Traunstein mitteilt, entstand bei dem Brand auf dem Containerplatz einer Fachgroßhandel-Firma im Gewerbegebiet rund 10.000 Euro Schaden. Die Brandursache ist nach wie vor ungeklärt.

Hinweise auf die mögliche Brandursache oder etwaige verdächtige Personen nimmt die PI Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 entgegen.

Erstmeldung, Mittwochmorgen:

Der Alarm für die Einsatzkräfte ging gegen 1.25 Uhr ein. Als die Helfer am Einsatzort eintrafen, stand an einer großen Lagerhalle bereits ein Müllcontainer mit Kunststoffabfall in Vollbrand. Zwei Behälter mit Ausstellungsware, die sich neben dem Container befanden, brannten ebenfalls vollständig aus. Die Floriansjünger konnten das Feuer rasch löschen und weitere Schäden vermeiden.

Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Eine Brandstiftung kann bislang noch nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei hat ihre Ermittlungen eingeleitet. Weitere Ergebnisse werden die Auswertungen der Überwachungskameras bringen.

red/FDLnews