weather-image
19°

Feuer am Autobahn-Parkplatz Hochfelln-Süd: Lkw-Fahrer löschte selbst

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Bergen – Der Lkw eines 46-jährigen Bulgaren hat an der Autobahnrastanlage Hochfelln-Süd zu brennen begonnen.

Anzeige

Der Mann hatte seine Ruhezeit an der Rastanlage verbracht. Das Feuer brach im Bereich der Batterieanlage aus. Der Fernfahrer konnte den Brand mit Mineralwasser löschen. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 1000 Euro.

Autofahrer, die an dem Brand vorbeifuhren, meldeten den Brand bei der Integrierten Leitstelle in Traunstein. Wegen der Gefahr eines Feuers an der Tankanlage wurden zahlreiche Feuerwehrkräfte aus Traunstein, Bergen, Holzhausen, und Haslach sowie Vertreter der Kreis- und Stadtbrandinspektion alarmiert; sie mussten jedoch nicht mehr eingreifen.