weather-image

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Schnaitsee – Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen ereignete sich am Mittwochnachmittag im Gemeindegebiet von Schnaitsee. Ein 82-jähriger Autofahrer übersah beim Abbiegen einen entgegenkommenden VW-Fahrer. Beide Fahrzeuge kollidierten miteinander.


Der 82-jähriger Lenker aus Obing war gegen 16 Uhr mit seiner Frau auf der Gemeindeverbindungsstraße von Obing her kommend zur Staatsstraße 2357 Richtung Harpfing unterwegs. Der Fahrer wollte nach links abbiegen in Richtung Harpfing/Schnaitsee und übersah einen 40-jährigen Seeoner der mit einem VW Passat von Harpfing kommend in Richtung Kienberg unterwegs war. Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und krachte in die linke hintere Seite des VW Golf. Durch den Zusammenprall wurde der Golf in ein angrenzendes Feld geschleudert. Der Passat krachte ungebremst in mehrere Verkehrsschilder, ehe er zum Stehen kam.

Anzeige

Alle Unfallbeteiligten erlitten leichte bis mittelschwere Verletzungen und wurden vom BRK, welches mit zwei Rettungswagen am Unfallort war, erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus nach Trostberg gebracht.

Die Feuerwehr aus Kirchstätt war mit 12 Einsatzkräften vor Ort. Sie regelten den Verkehr und säuberten die Unfallstelle. Die Polizei aus Trostberg hat den Unfall aufgenommen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

fb/red


Einstellungen