weather-image
-3°

Zwischen Ruhpolding und Reit im Winkl: Tesla kollidiert auf gesperrter Straße mit Schneepflug

4.4
4.4
Winterdienst
Bildtext einblenden
Foto: Thomas Warnack/dpa

Ruhpolding - Am 10. Januar 2019 gegen 14.45 Uhr, wollte ein 62-jähriger Österreicher aus Millstatt, mit seinem neuwertigen Tesla, trotz Straßensperrung auf der B305 von Ruhpolding nach Reit im Winkl fahren. 

Anzeige

Kurz vor der Sperre in Seehaus, kam ihm ein Schneeräumfahrzeug, gelenkt von einem 34-jährigen aus Siegsdorf, entgegen. Da aufgrund der enormen Schneemenge, die Straße an dortiger Stelle nur einspurig befahrbar ist, versuchten beide Fahrzeuglenker, noch nach rechts auszuweichen.

Dies war aber aufgrund der Schneewände nur bedingt möglich, so dass der Schneepflug den Pkw mit dem Schneeschild an der vorderen linken Fahrzeugseite erfasste und dadurch schwer beschädigte.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Schaden am Tesla und am Schneepflug dürfte  ca. 205 000 Euro betragen. Der Wagen wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Pressemeldung Polizei Ruhpolding

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: