weather-image
22°

Wonneberger stirbt bei schwerem Frontal-Unfall in Kotzing bei Traunstein

4.3
4.3
Tödlicher Unfall bei Kotzing/Traunstein – Wonneberger stirbt bei Frontal-Crash auf Kotzinger Straße
Bildtext einblenden
Bei einem tödlichen Unfall im Gegenverkehr verlor am Mittwochabend ein 78-jähriger Audi-Fahrer aus Wonneberg sein Leben. Er war auf der TS 46 bei Kotzing frontal in ein entgegenkommendes Auto gekracht. Die Frau im Gegenverkehr wurde bei dem Frontal-Crash ebenfalls schwer verletzt. Foto: FDLnews/Lamminger
Bildtext einblenden
Foto: FDLnews/Lamminger

Traunstein – Ein Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen auf der Kreisstraße TS 46 nahm am Mittwochabend für einen 78-jährigen Autofahrer ein tödliches Ende. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle nahe des Ortseingangs von Kotzing.


Update, 21.43 Uhr:

Wie die Polizei Traunstein mitteilt, passierte der tragische Unfall gegen 17.30 Uhr. Der 78-jährige Wonneberger fuhr mit seinem Audi auf der Kreisstraße von Nußdorf kommend in Richtung Traunstein. Im Gegenverkehr war zur gleichen Zeit eine 44-jährige Traunsteinerin mit ihrem Mini unterwegs.

Anzeige

Kurz vor dem Ortseingang Kotzing kam der Audi-Fahrer aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem entgegenkommenden Mini zusammen.

Für den älteren Mann kam leider jede Hilfe zu spät. Der Audi-Fahrer erlitt beim Aufprall so schwere Verletzungen, dass er diesen noch an der Unfallstelle erlag. Die Mini-Fahrerin wurde schwer verletzt und vom Rettungsdienst ins Klinikum Traunstein gebracht.

Ein Unfallgutachter wurde von der Staatsanwaltschaft Traunstein an die Unglücksstelle geschickt und hat dort seine Arbeit aufgenommen. Beide Fahrzeuge sind Totalschäden und mussten von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Es entstand Sachschaden von etwa 20.000 Euro. 

Die Beamten der Traunsteiner Polizei wurden vor Ort von den Helfern der Freiwilligen Feuerwehr Wolkersdorf und dem Rettungsdienst unterstützt. Die Floriansjünger sperrten die Straße, leuchteten den Einsatzort aus und kümmerten sich um die Aufräumarbeiten.

Update, 21.10 Uhr:

Aus noch ungeklärter Ursache geriet der ältere Autofahrer auf der Kotzinger Straße, zwischen der Abzweigung Wolkersdorf und Traunstein, auf die Gegenfahrbahn und krachte dort frontal in einen Mini Countryman. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Fahrerin aus dem Mini wurde mittelschwer verletzt und vom BRK in das Krankenhaus Traunstein eingeliefert. Die Staatsanwaltschaft Traunstein hat einen Gutachter an die Unfallstelle geschickt. Beamte der Polizei Traunstein nahmen den Unfall auf.

Die Feuerwehr Wolkersdorf übernahm die Vollsperrung der Straße und leuchtete die Unfallstelle aus. Das BRK war mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort.

Erstmeldung:

Laut ersten Informationen von der Unfallstelle verlor bei dem schweren Unglück eine Person ihr Leben. Auf der Kotzinger Straße sind zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen.

Ein Gutachter wird die Unfallstelle untersuchen, um Rückschlüsse auf Ursache und Hergang ziehen zu können.

Weitere Bilder und Informationen folgen in Kürze.

red