Fahranfängerin kommt auf verschmutzer Fahrbahn ins Rutschen und wird verletzt

Fahranfängerin kommt ins Rutschen und wird verletzt, TS22
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Pittenhart - Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag, 27. Mai, gegen 19.20 Uhr, auf der TS22 zwischen Oberbrunn und Wattenham im Gemeindegebiet von Pittenhart. Eine 18-jährige Fahranfängerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.


Ersten Informationen nach war eine 18-jährige Fahranfängerin aus Obing mit ihrer 17-jährigen Beifahrerin unterwegs von Oberbrunn kommend in Richtung Seeon. Kurz vor Wattenham kam sie in einer Linkskurve, aufgrund einer sehr verschmutzen und nassen Fahrbahn, ins Rutschen. Die junge Frau prallte mit ihrem Fiat gegen das hochliegende Bankett der Straße, worauf der Kleinwagen ausgehoben wurde und auf der Seite zum Liegen kam. Die Fahranfängerin wurde leicht verletzt und durch das BRK nach der Erstversorgung zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus nach Trostberg gebracht. Ihre Beifahrerin blieb unverletzt.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. 

Die Feuerwehr aus Pittenhart war mit zwei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften an der Unfallstelle. Sie sperrten die TS22 während der Unfallaufnahme komplett und reinigten die verschmutzte Fahrbahn. Die Polizei aus Trostberg hat den Unfall aufgenommen.

fb/red