Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Zwei Biker kollidieren nach Notbremsung – Rettungshubschrauber im Einsatz

Tacherting – Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Motorrädern kam es am heutigen Nachmittag gegen 14.40 Uhr auf der Kreisstraße TS 8 zwischen Emertsham und Engelsberg auf Höhe Schweinberg.

Ersten Informationen nach war eine Gruppe von fünf Motorradfahrern aus dem Großraum Passau unterwegs von Emertsham in Richtung Engelsberg. Auf Höhe Schweinberg bremste plötzlich ein vor ihnen fahrender Wagen, um nach rechts in Richtung Schweinberg abzubiegen. Um einen Auffahrunfall zu verhindern, leiteten die Biker eine Notbremsung ein. Hierbei berührten sich der Fahrer einer KTM und einer Honda, beide stürzten und kamen in einer Wiese zum Liegen.

Die beiden Motorradfahrer zogen sich leichte beziehungsweise mittelschwere Verletzungen zu. Sie wurden vom BRK, welches mit einem Rettungswagen, einem Krankentransportwagen und dem Rettungshubschrauber Christoph 14 im Einsatz war, erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus nach Trostberg gebracht.

An den Maschinen entstand nur geringer Sachschaden. Die Feuerwehr aus Emertsham war mit 14 Einsatzkräften an der Unfallstelle. Sie regelten den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Die Polizei aus Trostberg hat den Unfall aufgenommen. 

fb/red