weather-image
27°

Das Erste: Quiz-Duell mit Jörg Pilawa startet mit neuer Staffel im ARD – mit dabei: die Rodler Tobias Wendl und Tobias Arlt

5.0
5.0
Jörg Pilawa moderiert ARD-Quizduell – mit Rodel-Olympiasiegern Tobias Wendl und Tobias Arlt
Bildtext einblenden
27 Live-Folgen bringt die neue Staffel vom Quizduell im ARD mit Moderator Jörg Pilawa. Die erste Folge lief bereits am Montag. Am Mittwoch sind die heimischen Rennrodler und Olympiasieger Tobias Wendl und Tobias Arlt eingeladen. (Foto: Britta Pedersen/dpa)

München – Über 3,3 Millionen Zuschauer feierten am gestrigen Montagabend ab 18 Uhr gemeinsam mit Jörg Pilawa die erfolgreiche Rückkehr vom "Quizduell" im ARD. Am Mittwoch stehen Sportler aus der Region auf der Bühne – die Rodler Tobias Wendl und Tobias Arlt.


Wie der ARD bekannt gab, verfolgten am Montag ab 18 Uhr insgesamt 3,37 Millionen TV-Zuschauer den Beginn der Live-Staffel mit Fernsehmoderator Jörg Pilawa.

Anzeige

Diese Zuschauermenge entspricht einem Marktanteil von 15,4 Prozent. Das sei die zweitbeste Reichweite seit dem Start des Formats im Mai 2014. Bei den 20-jährigen bis 59-jährigen Zuschauern erreichte die Live-Show rund 11 Prozent Marktanteil. Von den 450.000 Nutzern, die bei der ARD-Quiz-App registriert sind, spielten am Montag mehr als 70.000 User gleichzeitig mit.

Die aktuelle fünfte Staffel soll 27 Folgen umfassen. Es treten immer zwei Promis gegen den Team-Kapitän im Studio sowie die Zuschauer, die mit der Quiz-App teilnehmen können, an.

Rennrodler aus Berchtesgaden und vom Königssee im ARD-Quizduell

Am heutigen Dienstagabend stehen Jürgen von der Lippe und Torsten Sträter vor der Kamera. Am morgigen Mittwoch werden die heimischen Rodel-Olympiasieger Tobias Wendl (vom RC Berchtesgaden) und Tobias Arlt (vom WSV Königssee) ihr Wissen unter Beweis stellen – wir sind natürlich ganz besonders gespannt und drücken den beiden die Daumen. Am Donnerstag ist Kaya Yanar eingeladen.

 

red/ots