weather-image
20°

Nach 19 Stunden Flugzeit: Erster bemannter SpaceX-Flug zur ISS geglückt

0.0
0.0

Das Privatunternehmen SpaceX hat erstmals einen privaten Flug in den Weltraum gestartet. In Zusammenarbeit mit der NASA wurden die beiden US-Astronauten Bob Behnken und Doug Hurley von einer Startbasis in Florida mit der "Crew Dragon"-Raumkapsel zur Internationalen Raumstation ISS geschickt.

Das Projekt war erfolgreich: Rund 19 Stunden nach dem Start konnten die beiden Astronauten an der ISS andocken. Zuletzt flogen Astronauten aus den USA vor neun Jahren zur Internationalen Raumstation, seither lief dies nur noch über Russland.

Mehr Videos