weather-image

Zyperns Präsident telefoniert sofort mit Putin

0.0
0.0

Nikosia (dpa) - Wenige Minuten nach der Ablehnung des Rettungspakets durch das Parlament Zyperns hat Präsident Nikos Anastasiades mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin telefoniert.


Dies teilte das Büros des zyprischen Präsidenten am Dienstagabend mit. Das Gespräch dauerte etwa 30 Minuten und betraf die Finanzbeziehungen der beiden Staaten. Wie das Staatsfernsehen (RIK) berichtete, hätten die beiden Männer sich auf ein Treffen geeinigt. Ein Termin wurde nicht genannt. Russische Unternehmen haben aus Steuergründen Milliardensummen nach Zypern transferiert.

Anzeige

Anastasiades telefonierte zudem auch mit dem griechischen Staatspräsidenten Karolos Papoulias und Regierungschef Antonis Samaras. Papoulias und Samaras hätten ihm den Beistand des griechischen Volkes zugesichert in diesen »dramatischen Stunden, die das zyprische Volk erlebt«. Anastasiades erklärte, er werde die Entscheidung des zyprischen Parlamentes respektieren.