weather-image

Zeitung: Renten steigen 2013 wohl nur um ein Prozent

Berlin (dpa) - Die Renten werden einem Zeitungsbericht zufolge im kommenden Jahr wohl nur geringfügig steigen. So würden die Altersbezüge in Westdeutschland voraussichtlich nur um etwa ein Prozent angehoben, schreibt das «Handelsblatt» unter Berufung auf das Institut für Weltwirtschaft. Schuld daran sei die Rezession im Jahr 2009, durch die die Löhne gesamtwirtschaftlich geschrumpft seien. Die Entwicklung der Bruttolöhne ist der wichtigste Faktor bei der Berechnung der jährlichen Rentenanpassung. Das Bundessozialministerium bezeichnete den Bericht als Spekulation.

Anzeige