weather-image
11°

Zeitung: Parteien kassieren mehr Kleinspenden

Frankfurt (dpa) - Die Spenden an die Bundestagsparteien sind im vergangenen Jahr laut einem Zeitungsbericht insgesamt nicht zurückgegangen. Vermehrte Spenden von weniger als 50 000 Euro hätten den Rückgang bei den Großspenden sogar auffangen können. Das berichtet die «Frankfurter Rundschau» auf Grundlage einer eigenen Umfrage. Nach dem Parteiengesetz müssen nur Großspenden von mehr als 50 000 Euro unverzüglich veröffentlicht werden. Die sofort zu meldenden Zuwendungen sanken 2012 von rund 2 auf gut 1,3 Millionen Euro.

Anzeige