Wusstest du, dass...? - Bienen per Post

Biene
Bildtext einblenden
Bei den Bienen ist die Königin besonders wichtig. Foto: Sebastian Gollnow/dpa Foto: dpa

Wusstest du, dass Bienen per Post verschickt werden können? Genauer gesagt sind es die Bienenköniginnen, die so auf weite Reisen gehen. Von Europa nach Australien zum Beispiel.


In einem Bienenstock legt nur die Königin befruchtete Eier. Sie ist also besonders wichtig. Aber warum wollen die Bienenzüchter in Australien Bienenköniginnen aus Europa?

Das liegt an einer Milbenart, die für Bienen sehr gefährlich ist. Noch gibt es diese Milben in Australien nicht, aber das könne sich jederzeit ändern, sagt eine Bienenzüchterin. Die Königinnen aus Europa haben in ihren Köpern schon eine Art Abwehr entwickelt. Die geben sie an ihre Nachkommen weiter. So sind die Bienen in Australien schon etwas vor den gefährlichen Milben geschützt.

Zurzeit gibt es wegen der Corona-Krise jedoch Probleme mit dem Versand. Er dauert länger. Manchmal überleben die Königinnen die lange Reise nicht oder sie kommen sehr schwach an. Das war zum Beispiel bei zehn Königinnen aus den Niederlanden der Fall. Wir hoffen, dass sie stark genug sind, sagt die Züchterin.