weather-image
22°

Wie geht es unseren Flüssen und Seen?

Leben viele verschiedene Tiere und Pflanzen am Wasser? Ist das Wasser sauber? Oder sind schädliche Stoffe darin? Diese und andere Fragen stellen sich Umwelt-Experten regelmäßig.

Alpsee
Experten haben sich angeschaut, wie der Zustand von Seen und Flüssen in Deutschland ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa Foto: dpa

So wollen sie herausfinden, in welchem Zustand die Flüsse und Seen in Deutschland sind. Am Mittwoch veröffentlichten sie neue Ergebnisse. Die Experten sagen: Der Zustand des Wassers ist in Deutschland oft schlecht.

Anzeige

Fast alle Gewässer seien durch Schadstoffe oder Baumaßnahmen belastet. Eine solche Baumaßnahme wäre zum Beispiel, einen Fluss tiefer zu machen. So können Schiffe besser darauf fahren. Es verändern sich aber auch andere Dinge. Das Wasser fließt zum Beispiel schneller. Das macht es für manche Tiere unbewohnbar.

Die Naturschützer haben deshalb Politiker aufgefordert, mehr für den Schutz der Gewässer zu tun. Zum Beispiel durch strengere Regeln, wie die Flächen neben den Gewässern genutzt werden dürfen.