weather-image
29°

Westerwelle fordert weitere Sanktionen gegen Nordkorea

0.0
0.0
Westerwelle
Bildtext einblenden
Guido Westerwelle sieht einen «eklatanten Verstoß» gegen Resolutionen des UN-Sicherheitsrats. Foto: Stephen Morrison Foto: dpa

Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle (FDP) hat wegen des neuen Atomversuchs weitere internationale Sanktionen gegen Nordkorea verlangt. Westerwelle sprach am Dienstag von einem «eklatanten Verstoß» gegen Resolutionen des UN-Sicherheitsrats.


Die internationale Gemeinschaft müsse nun zu einer «klaren Haltung» finden. «Auch weitere Sanktionen gegen das Regime in Pjöngjang müssen jetzt ins Auge gefasst werden.» Westerwelle kündigte in einer über das Auswärtige Amt verbreiteten Erklärung an, dass sich auch die EU-Außenminister bei ihrem nächsten Treffen am kommenden Montag mit dem Thema befassen werden. Der UN-Sicherheitsrat wollte bereits am Dienstag in New York zu einer Dringlichkeitssitzung zusammenkommen.

Anzeige