weather-image
19°

Westen holt bei Kleinkindbetreuung auf - doch es fehlen Plätze

Wiesbaden (dpa) - Bei der Kleinkindbetreuung hat der Westen im Vergleich zu Ostdeutschland leicht aufgeholt: Im März 2012 besuchten in Westdeutschland 22,3 Prozent der Kinder unter drei Jahren ein Angebot zur Tagesbetreuung - 2,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Im Osten lag die Quote 2012 bei 49 Prozent. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Nach Schätzungen der Behörde von Anfang November fehlen noch 220 000 Kita-Plätze für Kinder unter drei Jahren, damit die Kommunen zum 1. August 2013 die Garantie für das Betreuungsangebot von ein- und zweijährigen Kindern einlösen können.

Anzeige