weather-image
21°

Wenn Eltern von zu Hause arbeiten

0.0
0.0
Home Office
Bildtext einblenden
Eine Frau arbeitet an ihrem Laptop von zu Hause aus. Foto: Daniel Naupold/dpa Foto: dpa

Ab auf die bequeme Couch? Oder lieber an den großen Wohnzimmertisch? Manche Menschen arbeiten von zu Hause aus. Einige haben dafür einen eigenen Raum, andere arbeiten im Wohnzimmer oder im Esszimmer. Eine Krankenkasse hat nun herausgefunden: In ihrer Wohnung können die Menschen ohne viel Ablenkung arbeiten. Und sie schaffen mehr Arbeit, sagen sie.


Wer zu Hause arbeitet, macht Home Office. Durch das Home Office befinden sich Arbeitende oft in der Nähe ihrer Familie. Das kann zum Beispiel gut sein, wenn sie auf ihr Baby aufpassen müssen. So sind sie gleich zur Stelle, wenn das Baby etwas braucht.

Anzeige

Ein Recht auf Home Office gibt es in Deutschland bislang nicht. Denn nicht alle Berufe können zu Hause erledigt werden. Das gilt zum Beispiel für Arbeitende auf einer Baustelle, Krankenpfleger oder Pilotinnen. Doch wer sonst im Büro sitzt, kann in vielen Firmen nun häufiger auch mal von zu Hause aus arbeiten.