weather-image
21°

Weiter Widerstand gegen große Koalition aus NRW-SPD

Berlin (dpa) - Unmittelbar vor Beginn des Sondierungsgesprächs mit der Union regt sich im größten SPD-Landesverband weiterhin Widerspruch gegen eine große Koalition. Der Chef der SPD-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen im Bundestag, Axel Schäfer, sprach sich im Deutschlandfunk gegen ein Bündnis mit CDU und CSU aus. Opposition sei eine «völlig legitime Rolle». Mit einer rot-grünen Mehrheit im Bundesrat könne man sich außerdem politisch positionieren. Ein Bündnis mit der Union schloss Schäfer aber nicht kategorisch aus.

Anzeige