weather-image
21°

Webber & Vettel: Nur ein Duo war erfolgreicher

São Paulo (dpa) - Sie wurden nie Freunde, aber von Beginn an bildeten Sebastian Vettel und Mark Webber ein erfolgreiches Fahrer-Duo.

Fahrer-Duo
Sebastian Vettel (r) und Mark Webber bildeten bei Red Bull ein erfolgreiches Duo. Foto: Carlos Villalba Racines Foto: dpa

In der Geschichte der Formel 1 fuhr nur ein Paar öfter die ersten beiden Plätze in einem Rennen ein als der 26 Jahre alte Heppenheimer und sein elf Jahre älterer australischer Teamkollege. Der Vettel-Sieg vor Webber in dessen letztem Grand Prix in São Paulo war der insgesamt 16. Doppelerfolg der Red-Bull-Kombination. Auf mehr kamen nur Michael Schumacher und Rubens Barrichello während ihrer Zeit bei Ferrari: Sie holten 24 Mal Platz eins und zwei in einem WM-Lauf.

Anzeige

Die fünf Paarungen mit den meisten Doppelerfolgen in der Formel-1-Geschichte:

24: Michael Schumacher (Kerpen) und Rubens Barrichello (Brasilien) von 2000 bis 2005 für Ferrari

16: Vettel und Webber von 2009 bis 2013 für Red Bull

14: Ayrton Senna (Brasilien) und Alain Prost (Frankreich) von 1988 bis 1989 für McLaren

13: Mika Häkkinen (Finnland) und David Coulthard (Großbritannien) von 1997 bis 2000 für McLaren

8: Nigel Mansell (Großbritannien) und Riccardo Patrese (Italien) von 1991 bis 1992 für Williams

7: Kimi Räikkönen (Finnland) und Felipe Massa (Brasilien) von 2007 bis 2008 für Ferrari