weather-image
-2°

Warten auf die Flut

0.0
0.0
Ein Schiff steckt fest
Bildtext einblenden
Das Schiff war vom Sturm auf die Sandbank getrieben worden. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa Foto: dpa

Was macht ein Anker? Er hält ein Schiff fest. Dazu wird das schwere Teil an der Kette heruntergelassen und ein Stück über den Meeresboden gezogen. Dort gräbt sich der Anker dann ein.


Diesmal hat das Festhalten aber nicht geklappt. Der Sturm Herwart war stärker. Er riss einen Frachter los, der vor der Insel Helgoland geankert hatte. Denn der Kapitän wollte nicht durch den Sturm fahren.

Anzeige

Das losgerissene Schiff wurde dann vom Sturm auf eine Sandbank vor der Insel Langeoog gedrückt. Eine Sandbank ist eine Erhöhung des Bodens im Meer. Dort saß es dann fest. Den Seeleuten an Bord ist dabei aber zum Glück nichts passiert.

Experten wollen nun versuchen, den Frachter von dort wieder wegzuziehen. Das geht aber erst, wenn die Flut kommt, also das Wasser höher steigt.