weather-image
20°

Warnstreiks bei der Post gehen weiter

Bonn (dpa) - Postkunden müssen auch heute mit Einschränkungen bei der Briefzustellung rechnen. Denn die Gewerkschaft Verdi will ihre Warnstreiks fortsetzen. Die Briefträger sollen zwar wieder arbeiten, Verdi verlegt den Arbeitskampf aber in andere Bereiche der Post. So sind Arbeitsniederlegungen in den Briefzentren möglich. Auch das hätte Auswirkung auf die Zustellung. Bereits gestern waren bundesweit 3400 Zusteller in den Austand getreten. Am vergangenen Montag war die zweite Tarifrunde ohne Ergebnis geblieben.

Anzeige