weather-image

Warentest: Dispozinsen weiter zu hoch - Kleine Banken kassieren

Berlin (dpa) - Vor allem kleine Banken und Sparkassen kassieren zu hohe Zinsen fürs Konto-Überziehen. Obwohl sie sich selbst für 0,75 Prozent Geld leihen könnten, verlangten die Geldinstitute von ihren Kunden bis zu 15,32 Prozent Zinsen, ist das Ergebnis einer Umfrage der Stiftung Warentest. Nur ein Drittel der mehr als 1500 befragten Banken und Sparkassen informiert demnach freiwillig über die Höhe ihrer Zinsen. Die Geldinstitute stehen seit längerem wegen der hohen Dispozinsen in der Kritik.

Anzeige