weather-image
20°

Waldbrand in Katalonien außer Kontrolle - Vier Tote

Barcelona (dpa) - Der Waldbrand in der spanischen Region Katalonien nahe der Grenze zu Frankreich ist außer Kontrolle. Mindestens vier Menschen starben, 24 wurden verletzt, 15 von ihnen schwer. Bei dem Feuer verbrannten bisher 13 000 Hektar Land. Der Brand ist der schlimmste in dem Gebiet seit 26 Jahren. Der Regierungschef Kataloniens vermutet als Ursache, dass unvorsichtige Autofahrer Zigarettenkippen aus dem Fenster geworfen hätten.

Anzeige