weather-image
21°

Vorfreude auf den Papst - Zehntausende deutsche Ministranten in Rom

Rom (dpa) - Zehntausende deutsche und österreichische Ministranten haben einen Erkundungstag in Rom begonnen. Auf ihrer Wallfahrt in die Ewige Stadt folgten sie gestalteten Pilgerwegen oder besuchten das Petrus-Grab. Die bis zu 50 000 Messdiener aus 26 deutschen Diözesen erwartet am Abend als Höhepunkt eine Begegnung mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz. Auf der Sonder-Audienz will der Papst zu den jungen Altardienern sprechen, mit ihnen beten und auf einige vorbereitete Fragen der Ministranten antworten.

Anzeige