weather-image
19°

Vor kleinem CDU-Parteitag Unmut bei Jungen und Wirtschaftsflügel

Berlin (dpa) - Die CDU entscheidet heute bei einem kleinen Parteitag über den Koalitionsvertrag mit der SPD. Es wird mit einer breiten Zustimmung gerechnet. Junge Christdemokraten und der Wirtschaftsflügel der Partei haben aber erneut Bedenken geäußert. Die CDU müsse in ihrem Profil wahrnehmbar bleiben, sagte etwa der Gesundheitsexperte Jens Spahn im ZDF. Es fehlten ein wenig die Themen, die über 2017 hinausweisen - also: Wie könne man Wohlstand, Wachstum, Beschäftigung auch in den nächsten zehn Jahren sichern?

Anzeige