weather-image
24°

Vom Fichtenstamm zum »Holzkopf«

Ausdrucksstarke Holzskulpturen aus einfachen Fichtenstämmen: Unter Anleitung des bekannten Chiemgauer Bildhauers Andreas Kuhnlein haben Menschen mit Behinderung »Holzköpfe« nach ihren ganz eigenen Vorstellungen gestaltet. Die Werke sind im Rahmen eines Projektes der Offenen Behindertenarbeit der Lebenshilfe Traunstein e. V. anlässlich der Oberbayerischen Kulturtage und Jugendkulturtage 2013 entstanden und werden nun nochmals im Foyer des Kulturzentrums am Stadtpark gezeigt. Die kostenlose Ausstellung ist bis auf Weiteres Dienstag und Donnerstag von 10 bis 18 Uhr, Mittwoch und Freitag von 12 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr zu besichtigen. Auf unserer Abbildung schnitzt Daniel Jarosch von der Lebenshilfe Traunstein e. V. aus einem einfachen Fichtenstamm einen ausdrucksstarken »Holzkopf«.


 
Anzeige