weather-image
29°

Volksbegehren zu Nachtflugverbot in Brandenburg erfolgreich

Potsdam (dpa) - Das Volksbegehren für ein striktes Nachtflugverbot am künftigen Hauptstadtflughafen in Schönefeld bei Berlin ist in Brandenburg erfolgreich zu Ende gegangen. Es seien mehr als 100 000 Unterschriften gesammelt worden, teilte der Landeswahlleiter mit. Das sind deutlich mehr als die geforderte Mindestzahl von 80 000. So hat erstmals ein Volksbegehren in Brandenburg die nötige Unterstützung erhalten, so dass sich der Potsdamer Landtag erneut mit der Thematik befassen muss. In Berlin war ein ähnliches Volksbegehren gescheitert.

Anzeige