weather-image
25°

Völkermordtribunal spricht Rote-Khmer-Führer schuldig


Phnom Penh (dpa) - In Kambodscha hat das Völkermordtribunal die beiden letzten noch lebenden Rote-Khmer-Führer wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig gesprochen. Nuon Chea und Khieu Samphan hatten beteuert, nichts von den Gräueltaten während der Schreckensherrschaft der Roten Khmer in den 70er Jahren gewusst zu haben.

Anzeige