weather-image

Viele Streitpunkte vor Schlussrunde der Koalitionsverhandlungen

Berlin (dpa) - Ohne eine Einigung in zentralen Streitpunkten wie Mindestlohn oder Pkw-Maut gehen Union und SPD in die voraussichtlich letzte Runde der Koalitionsverhandlungen. Der heutige Tag habe es in sich, sagte SPD-Unterhändler Hubertus Heil. Spekulationen aus der CSU, die Gespräche könnten in die Verlängerung gehen, wies er zurück. Die SPD kam zu Vorbesprechungen in ihrer Parteizentrale zusammen. Am Nachmittag und Abend findet dort die Schlussrunde der Koalitionsverhandlungen zunächst in kleinem, dann in großem Kreis statt. Morgen soll der Koalitionsvertrag stehen.

Anzeige