weather-image

Viel zu laute Ducati

Berchtesgaden (PIB/kp) – Eine Polizeikontrolle überprüfte am Samstagnachmittag in der Zeit von 16 bis 18 Uhr Motorradfahrer auf der B 305. Insgesamt erfolgte die Überprüfung von 25 Motorrädern und Motorrollern. Bei der Mehrzahl der Fahrer und Fahrerinnen handelte es sich um Urlauber oder Ausflügler, die im Rahmen einer Motorradtour das Berchtesgadener Tal aufsuchten. Hier gab es keine Beanstandungen.

Zum Ende der Kontrolle fiel ein herannahendes Motorrad der Marke Ducati aus Österreich auf. Bei der folgenden Kontrolle und Sichtung der Abgasanlage konnten zwei nicht zulässige Endschalldämpfer festgestellt werden. Die Schalldämpfer werden von einem italienischen Hersteller ausschließlich für den Gebrauch auf Rennstrecken vertrieben. Eine Benutzung auf öffentlichen Straßen ist nicht zulässig. Das Geräuschverhalten des Motorrades lag weit über dem gesetzlich zulässigen Wert. Nach längerem Leugnen räumte dies der Lenker des Kraftrades auch ein. Gegen den Lenker wurde Anzeige erstattet.

Anzeige