weather-image
16°

Viel Prominenz zur Wiedereröffnung des Grass-Hauses erwartet

Lübeck (dpa)- Zwei Tage vor dem 85. Geburtstag von Günter Grass wird heute in Lübeck das neu gestaltete Günter-Grass-Haus wiedereröffnet. Neben Grass und seiner Familie werden auch viele Prominente aus Politik und Kultur erwartet, wie etwa Altkanzler Gerhard Schröder, Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig und die Schriftsteller Feridun Zaimoglu und Eva Menasse. Das 2002 eröffnete Haus ist für rund 200 000 Euro umgestaltet worden und bietet einen Blick auf Leben und Werk des Literaturnobelpreisträgers.

Anzeige