weather-image
20°

Vettel gewinnt Formel-1-Saisonfinale in Brasilien

São Paulo (dpa) - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat beim Saisonfinale in Brasilien seinen 13. Sieg in diesem Jahr gefeiert. Damit stellte der Red-Bull-Pilot aus Heppenheim den Rekord von Michael Schumacher aus der Saison 2004 ein. Seinen vierten WM-Titel hatte sich Vettel schon vor einem Monat gesichert. Zweiter in São Paulo wurde Vettels Teamkollege Mark Webber, für den es sein letztes Formel-1-Rennen vor seinem Wechsel ins Sportwagenprogramm von Porsche war. Dritter wurde Ferrari-Pilot Fernando Alonso aus Spanien.

Anzeige